Liebe Interessenten/Innen für Aufstellungen,

das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Nur noch ein paar Wochen und schon dürfen wir 2018 sagen. Dennoch…. es ist 2017 und es geschieht unglaublich viel um uns rum und fordert uns teilweise bis an unsere Grenzen oder drüber hinaus. Hiobsbotschaften erreichen uns aus allen Ecken…. privat wie politisch, wirtschaftlich usw..

Was können wir tun? Mmmh, das Beste wäre eigentlich NICHTS. Denn daraus entsteht alles. Doch das hilft uns nicht viel. Fakt ist, dass wir das große Ganze erst einmal nicht verändern können. Doch! WIR können uns verändern. Wir können, ja wir müssen sogar zunächst für uns sorgen. Uns die Fragen stellen „Was brauche ich? Wie gehe ich mit dieser überwältigenden Herausforderung um? Wie komme ich in die Balance? Wie halte ich diese Situation aus? etc.“

Manchmal geht gar nichts mehr! Manchmal ist es einfach zu viel!! Und doch…. alles hat mindestens eine zweite Seite. Eine, die man bisher noch nicht gesehen hat. Vielleicht eine Chance, die einem geboten wird. Was wissen wir für was etwas gut ist? Vielleicht ist es ja das ganz große Geschenk für uns? Und wir lehnen es ab.

Ok. Das hilft nun auch nicht viel. Deshalb möchte ich Dir das Werkzeug der Aufstellung ans Herz legen. Es ist eine großartige Möglichkeit Deine Situation wie einen Film von außen zu betrachten. Und schon gibt es zumindest eine andere Perspektive.

Neugierig? Traue Dich! Sei mutig! Der erste Schritt fühlt sich oft unüberwindbar an, doch es ist leichter als Du denkst.

Am Samstag, den 2. Dezember um 10.00 Uhr in der Praxis für Lichtarbeit: Sigrid Riedling in der Altstadt 39 in 74613 Öhringen findet der nächste Aufstellungstag statt. Weitere Termine in 2018 folgen in Kürze.

 

Herzliche Grüße

Ines Slawik & Sigrid Riedling

 

Anmeldungen bitte über Email oder WhatsApp oder rufe kurz an, damit wir Bescheid wissen, dass Du kommst. Mehr Infos siehst Du auch unter www.dialogaufbau.de……